Female Leadership mit der Philosophie
asiatischer Kampfkunst

Bleibe authentisch auf Deinem Weg zu engagierter Führung

Frauen in Führungsrollen oder auf dem Weg zur Führungspersönlichkeit stoßen gerade im
deutschsprachigen Raum auch heute noch auf männerdominierte Grundregeln und
Denkweisen, die ihnen unnötige Grenzen und Hürden auf dem Weg zu erfolgreicher
Führung von Mitarbeitern und Teams setzen.

Das Seminar „Female Leadership – Break the Rules!“ setzt genau hier an.

Mithilfe neuer Sichtweisen, insbesondere aus der Asiatischen Kampfkunst und
Philosophie lernen Frauen – in Kombination mit Skills und bewährten Führungs-Tools –
alte Glaubenssätze und Denkmuster zu hinterfragen, angelernte Verhaltensweisen zu
überwinden und ihren Führungsstil um neues Führungsverhalten für die Praxis zu
erweitern.

 

Warum Female Leadership

Der Ansatz von Female Leadership mit der Philosophie asiatischer Kampfkunst

Praxisbezogenen Übungen aus jahrelanger Erfahrung der Experten und aus State-of-the-Art Literatur

Dr. Kathrin Harteis und Robert Beckenbauer bieten einen abwechslungsreichen Mix aus kurzweiligen Impuls-Vorträgen, Einzel- und Partnerinnen-Übungen, Reflexionen, Plenums-Diskussionen, individueller TN-Beratung sowie Techniken und Aphorismen aus
dem Taekwondo und QiGong.

Techniken und Metaphern aus der Lehre der Asiatischen Kampfkunst und dem Leistungssport

Wir arbeiten mit Techniken und Werten aus der asiatischen Kampfkunst und Philosophie: Jahrtausende alte bewährte Ansätze, die sich als Grundlage für Führung in Zeiten von Agilität und Digitalisierung heute mehr denn je eignen.

Embodiment für den persönlichen Wachstumsprozess

Wir intensivieren und manifestieren das Erlernte mit mentalen und körperlichen Übungen (Embodiment) als wichtige Trigger, um den persönlichen Bewusstseins- und Wachstumsprozess in Gang zu setzen.

Ganzheitliches Mind-, Tool- und Skillset zur Vorbereitung für den nächsten erfolgreichen Karriereschritt

Wir bauen Dein ganzheitliches Mind-, Tool- und Skillset aus und unterstützen Dich bei der weiteren Positionierung als weibliche Führungskraft und bei der Entwicklung eines neuen Führungsverhaltens.

Feedback zu unseren Seminaren

“Mein Fazit nach der
ersten intensiven
Online Session: Viele
meiner erlebten Hürden
auf dem Weg als
überzeugende
Führungskraft, habe ich
mir selbst auferlegt. Und
genau an dieser Stelle –
bei mir selbst – muss
ich anfangen, sie
abzubauen.”

Dr. Birgit H., Berlin

“Wow, die Powersession
ist genau der richtige
Einstieg, um vor dem
fremdgesteuerten Run
in die Woche, noch
einmal bewusst die
Richtung zu prüfen.
Kurz, effizient, mit
kleinen Arbeitsgruppen
in Zweierteams und
überraschenden
Ergebnissen.”

Simone L., München

“Ich verstehe mich als
sehr emanzipiert und
bin so gar nicht der Typ
für eine Frauengruppe.
Aber hier habe ich
Frauen getroffen, die
etwas erreichen und
bewegen wollen, ohne
sich lange mit
Beschwerden aufzuhalten.
Sie kommen ins Handeln.

Annalena M., Zürich

Die Inhalte des Seminars zu Female Leadership

Achtsamkeit und Selbstreflexion -
(un-)bewusste Denk- und Verhaltensmuster erkennen

Eigene Führungs-kompetenzen stärken und den persönlichen Führungsstil finden

Körper-Geist-Seele-Balance:
mit den eigenen Ressourcen sinnvoll und effektiv umgehen

Selbstbewusstes und authentisches Auftreten, sich Gehör verschaffen, und klare Kommunikation

Sichtbarkeit und Wirksamkeit erzeugen, erfolgreich Netzwerken

Transformation gestalten, Teams und Menschen führen - auch remote

Die weibliche Führungskraft als Visionärin, Innovatorin, Coachin und Unternehmerin

Souveräner Umgang mit Konflikten und Krisen

Gute Erfahrungen sollte man teilen - Bewerte uns auf Google

Die Trainer and Berater von Female Leadership

Dr. Kathrin Harteis

Seit über 15 Jahren beschäftigt sich Dr. Kathrin Harteis mit digitalen Geschäftsmodellen,
agiler Transformation und Leadership. Sie kennt die Themen sowohl als internationale IT
Projektmanagerin als auch als langjährige Beraterin und Führungskraft in der IT Strategy
and Governance auf Topmanagementebene in einem Dax-Konzern. Neben ihrer Rolle als
Speaker, Trainer, Lecturer und Business Angel, ist Female Empowerment ihre
Leidenschaft. Ihr Ziel ist es, das Potenzial von Frauen im digitalen Zeitalter zu heben und
aktiv zu einer neuen zukunftsorientierten Dimension von Frauen als Führungskraft in einer
agilen Welt beizutragen

Sie haben Fragen an Kathrin?

Robert Beckenbauer

Der Leistungssportler, mehrfache Deutsche Meister sowie Vize-Europameister und WorldCup-Sieger im TaeKwonDo kennt die Bedeutung von mentaler Stärke und die
Notwendigkeit einer zeitgemäßen Agilität im Business aus eigener Erfahrung. Seit 1990 ist
Robert Beckenbauer als Strategieberater, Manager von Großprojekten und Experte im
Change-Management tätig. Bei nahezu allen Großprojekten mit namhaften Unternehmen
z.B. aus der Automobil- und Telekommunikationsbranche stieß Robert Beckenbauer auf
die gleichen Schwachstellen im Bereich der Führungsebene bzw. auf falsche
Vorstellungen von Führung in einer agilen Welt. Auf Basis seiner Erfahrungen und
Analysen entwickelte er das erfolgreiche Konzept ´Kampfkunst für Management und
Führungskräfte`. In Zusammenarbeit mit Dr. Kathrin Harteis wurde dieses Konzept gezielt
auf die besonderen Anforderungen für Female Leadership zugeschnitten.

Sie haben Fragen an Robert?

Die Trainingsformen von Female Leadership

ONLINE-SEMINAR

2-Tages-Seminar

Impulsvorträge

Einzelcoaching

Teilnehmer fragen, wir antworten

Die Seminare werden offline wie online für 2-Tage, 1-Tag oder für 4 Stunden in
sogenannten Deep-Dive Sessions angeboten. Die Vorträge können je nach Thema von 30
– 60 Minuten variieren. Wir empfehlen Mini-Workshops von 60-90 Minuten, um die
Interaktion und den Lerneffekt zu garantieren.

Leichte körperliche Übungen ohne Vorkenntnisse. Techniken aus der QiGong, Meditation,
Taekwondo, Atemübungen werden in kurzen Sequenzen zur Entspannung, zur
Auflockerung oder zum Embodiment, um Gelerntes zu manifestieren, eingesetzt.
Analogien zu asiatischen Philosophien werden ausschließlich im Businesskontext
verwendet.

Es wird nur ein Computer und eine Webcam benötigt. Wir arbeiten mit Zoom und in
längeren Sessions kommt Miro zum Einsatz. Für beides wird ein Link in einer separaten
Nachricht zur Verfügung gestellt.

Die online Trainings sind so konzipiert, dass sie diese sowohl im Büro mit
Businesskleidung als auch Zuhause in casual Look teilnehmen können. Die physischen
Übungen sind leicht und man kommt nicht ins Schwitzen.

„Es ist ein unglaubliches Gefühl, wenn Du innerhalb von wenigen Stunden in die Lage versetzt wirst, ein Brett mit Deiner Faust durchzuschlagen. Etwas, dass du dir nie zugetraut hättest, geht plötzlich. Der Moment dieser Erkenntnis ist so viel mehr als die körperliche Erfahrung.”

Esther B., München

Kontakt

Dr. Kathrin Harteis

Telefon

+49 (0)89 30648945

E-Mail

kathrinharteis@web.de

Robert Beckenbauer

Telefon

+49 (0)172 827 83 14

Scroll to Top